Aktuelles

21.06.2017 - Achtung: Wieder eine neue Betrugsmasche

Wir haben von mehreren Personen Hinweise erhalten, dass sich Betrüger auf Inserate mit einer neuen Masche melden um angeblich einen Artikel zu kaufen. Vor der eigentlichen Bezahlung soll zwecks Steuern zuerst ein Geldbetrag vom Verkäufer überwiesen werden. Sie sollten niemals Geld überweisen, wenn Sie etwas verkaufen möchten, das sind sicherlich nur Betrüger!

07.04.2017 - Gute Stimmung bei Zentraler Prüfung

Bei bestem Kaiserwetter trafen sich 14 Trainer A und B Anwärter auf dem Gelände der SAGA-Reitschule Grenzlandhof um den nächsten Schritt zum Erwerb der IPZV-Trainerlizenzen A oder B zu machen. Die Ausbilder Silke Feuchthofen, Andrea-Katharina Rostock und der Prüfungsvorsitzende Dieter Becker beurteilten die Prüflinge im API-Kanon aus z.B. Gang- und Dressurreiten, Vorstellen eines Pferdes im Rennpass, verschiedenen Theorieprüfungen, Ausprobieren eines fremden Pferdes und natürlich der Unterrichtserteilung. Weiterlesen >>

15.02.2017 - IceHorse 2017: Starterlaubnis zur Europameisterschaft am Qualifikationstag erritten

Am Dienstag, den 14.2.2017, fand im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf ein Qualifikationstag anlässlich der Europameisterschaft der Islandpferde auf Eis, IceHorse 2017, statt. Nur wenige Plätze gab es zu vergeben, sodass sich insgesamt 15 Reiterinnen und Reiter die begehrten "Wildcards" und damit die Zusage zur Teilnahme an der Europameisterschaft sichern konnten. IceHorse 2017 findet am 25. und 26. Februar 2017 im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf statt. Weiterlesen >>

18.01.2017 - IceHorse2017 – Europameisterschaft für Islandpferde auf dem Eis

Turniere auf Eis haben in Island eine lange Tradition: Mit speziellem Hufbeschlag ausgestattet, messen sich die robusten Islandpferde in den Gangarten Tölt und Rennpass auf spiegelglattem Untergrund. In Berlin kann man diese außergewöhnlichen Ritte jetzt wieder erleben: IceHorse 2017, die Europameisterschaft der Islandpferde auf Eis, findet am 25. und 26. Februar zum sechsten Mal im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf statt. Weiterlesen >>

01.01.2017 - Aktion zum neuen Jahr

Wir wünschen allen Besuchern und Benutzern ein fröhliches und erfolgreiches neues Jahr 2017. Als Neujahrsgeschenk erhalten alle Benutzer, die im Januar eine Inserate Flatrate für drei oder sechs Monate bestellen, eine verlängerte Laufzeit. Inserate Flatrate bestellen >>

28.09.2016 - Mehr als 10.000 registrierte Benutzer

Heute einmal Neuigkeiten in eigener Sache. Vor einigen Tagen hat sich der 10.000 Benutzer auf unserer Seite registriert. Wir freuen uns, dass unsere Seite so beliebt ist und sich täglich neue Benutzer registrieren. Wir hoffen, dass die Seite weiterhin so aktiv genutzt wird.

18.07.2016 - Elf Deutsche Islandpferdemeister wurden bei isländischem Wetter geehrt

Der Wind und das Wetter passten zu den Pferden, die sich in der vergangenen Woche in Zachow (Mecklenburg-Vorpommern) trafen. Zur Deutschen Islandpferdemeisterschaft (DIM) 2016 waren die besten 200 Islandpferde mit ihren Reitern aus ganz Deutschland und Skandinavien nach Zachow auf das Gestüt Schloßberg angereist. Sie erlebten Wind, Wolken und Sonne abwechselnd. "Das Wetter war isländisch angehaucht", freute sich Gastgeber Günther Weber. Weiterlesen >>

05.07.2016 - Norddeutsche Meisterschaft und Vereinsmeisterschaft 2016

Norddeutsche Meisterschaft und Vereinsmeisterschaft 2016

Vom 01.-04. September 2016 findet die Norddeutsche Meisterschaft, gemeinsam mit der Vereinsmeisterschaft des IPZV Nord e.V. in Stapelfeld auf dem Islandpferdehof Vindhólar statt. Im Osten von Hamburg nur 5 Autominuten von der A1 entfernt, ist Vindhólar sehr gut zu erreichen. Der Islandpferdehof Vindhólar war in den vergangenen Jahren Gastgeber für diverse Turniere vom Hausturnier, über mehrere Meisterschaften bis hin zur Deutschen Meisterschaft. Weiterlesen >>

14.06.2016 - Islandpferdeturnier in Beelitz-Schönefeld

Am kommenden Wochenende (17.-19.6.2016) steht in Beelitz im Süden von Berlin einmal nicht der Spargel im Mittelpunkt. Pferdefreunde aus Nord- und Ostdeutschland finden sich dann auf dem Hof von Vicky und Beggi Eggertsson ein, um die Landesverbandsmeisterschaft der Islandpferde (kurz: LVM OSI Lotushof 2016) für Berlin-Brandenburg auszutragen. Rund 200 Reiter-Pferd-Kombinationen sind mit am Start, die um insgesamt 24 Meistertitel ringen. Weiterlesen >>

02.06.2016 - Rekordmarke geknackt: Mehr als 25.000 Islandpferde-Fans im IPZV

Während die Zahl der Mitglieder in deutschen Reit- und Fahrvereinen weiter abnimmt, verzeichnet der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland (IPZV) e.V. erfreuliche Zuwächse. Zum 1.1.2016 wurde die bislang unerreichte Marke von 25.000 Mitgliedern überschritten. Insgesamt sind jetzt 25.040 Mitglieder registriert – Tendenz weiter steigend. Weiterlesen >>

26.05.2016 - DIM 2016 vor den Toren Neubrandenburgs

DIM 2016 vor den Toren Neubrandenburgs

Islandpferde begegnen slawischer Geschichte: Vom 14. bis 17. Juli 2016 findet auf dem Land- und Forstgut Zachow vor den Toren Neubrandenburgs die Deutsche Islandpferde-Meisterschaft 2016 (DIM) statt. Unweit des Tollensesees, wo das Hauptheiligtum der Slawen vermutet wird, messen sich 250 Reiter-Pferd-Kombinationen aus insgesamt fünf Nationen sportlich vor allem in den Gangarten Tölt und Rennpass. Weiterlesen >>

29.03.2016 - Achtung: Neue Betrugsmasche

Wir haben von mehreren Personen Hinweise erhalten, dass sich zur Zeit Betrüger auf Inserate melden um angeblich einen Artikel zu kaufen. Die Bezahlung soll per PayPal erfolgen. Als Zahlungsbestätigung wird auf eine gefälschte PayPal Seite verwiesen. Daher ist momentan besondere Vorsicht geboten, wenn ein Artikel per PayPal bezahlt werden soll!

10.08.2015 - Islandpferde-WM 2015: Vier Weltmeister kommen aus Deutschland

Nur 18 Weltmeister kann es alle zwei Jahre auf der Islandpferde-Weltmeisterschaft geben. Nach einer Woche WM in Herning/Dänemark ist nun klar: Vier davon kommen aus Deutschland. Die deutschen Reiter zeigten sich in ihrer besten Form und holten außerdem einmal Silber und dreimal Bronze. Weltmeister können sich Johanna Tryggvason aus Radevormwald, Helmut Bramesfeld aus Neumünster, Lucie Maxheimer aus Ratingen/Düsseldorf und Marvin Heinze aus Ladbergen nennen. Weiterlesen >>

09.08.2015 - Zuchtpferde auf Islandpferde-WM holen Gold, 2x Silber, Bronze

Auf der 13. Islandpferde-Weltmeisterschaft, die vom 3. bis 9. August 2015 im dänischen Herning stattfand, wurden neben den sportlichen Besten auch die besten Zuchtpferde aus der ganzen Welt auserkoren. Hier konnten die deutschen Züchter gleich zweimal Silber, einmal Gold und einmal Bronze mit nach Hause nehmen. Damit zeigte sich eindrucksvoll, auf welch hohem Niveau sich die deutsche Zucht im internationalen Vergleich bewegt. Weiterlesen >>

29.07.2015 - Beelitz ist die Hauptstadt der Rennpasser

Seit dem vergangenen Wochenende ist Beelitz die Hauptstadt der Rennpasser. Nachdem der in Schönefeld bei Beelitz wohnende Isländer Beggi Eggertsson bereits mehrere Weltmeistertitel in dieser Disziplin nach Hause holen konnte, gewann die erst 20-jährige Viktoria Große aus Beelitz am letzten Wochenende auf der Deutschen Jugend-Islandpferdemeisterschaft in Schneverdingen-Lünzen gleich alle vier Passdisziplinen in ihrer Altersklasse. Mit ihren beiden Pferden Krummi und Kvikur vom Pekenberg war sie die Schnellste unter den Junioren (16-21 Jahre) im Passrennen über 250 m, 150 m, im Speedpass über 100 m und bei der Passprüfung. Weiterlesen >>

27.07.2015 - 37 Meistertitel auf Deutscher Jugend-Islandpferdemeisterschaft

Die Deutsche Jugend-Islandpferdemeisterschaft (DJIM) ist das Fest der Jugend im IPZV und von der Teilnehmerzahl her das größte Turnier im Kalender des Islanpferdesportjahres. Vom 21. bis 25. Juli 2015 starteten über 400 Kinder, Jugendliche und Junioren im Alter von acht bis 21 Jahren in 60 Prüfungen auf dem Bockholts-Hoff von Silke Köhler in Schneverdingen/Lünzen. Insgesamt 37 Deutsche Jugendmeister wurden dabei geehrt. Weiterlesen >>

06.07.2015 - 6. Kinder – und Jugend Hofturnier auf dem Islandpferdehof Vindhólar

6. Kinder – und Jugend Hofturnier auf dem Islandpferdehof Vindhólar

Wie die letzten Jahre auch, war uns der Wettergott am 04. Juli 2015 wohlgesonnen. Bei herrlichstem Sonnenschein konnten fast 60 Starterinnen und Starter zeigen, was sie im letzten Jahr gelernt und mit ihren Pferden erarbeitet haben. Bei der großen Auswahl an Prüfungen war für jeden etwas dabei. Egal ob die Kinder die Zügel erst seit kurzem in der Hand halten, oder ob sie schon seit Jahren mit dem eigenen Pferd erfolgreich auf Turnieren starten. Weiterlesen >>

24.06.2015 - IPZV Nord e.V. feiert 40. Geburtstag mit großem Turnier

Die Weltmeisterschaft der Islandpferde in Herning wird gerade vorbei sein, da startet das nächste große Islandpferdefest: Der IPZV Nord e. V. feiert vom 3. bis 6. September 2015 mit einem großen Turnier seinen 40. Geburtstag in Luhmühlen! Weiterlesen >>

11.06.2015 - WM-Equipe wird auf Deutscher Islandpferdemeisterschaft 2015 ernannt

Schwaben trifft auf Island – unter diesem Motto könnte die Deutsche Islandpferdemeisterschaft 2015 (DIM) in Neuler (Baden-Württemberg) vom 8. bis 12. Juli 2015 laufen. Doch bei den tausenden in den Süden der Bundesrepublik anreisenden Islandpferdefans stehen nicht nur die isländischen Spezialitäten und die schwäbische Musik des abwechslungsreichen Rahmenprogramms im Fokus. Weiterlesen >>

29.05.2015 - Kronshof-Special: Top Leistungen bei WM-Qualifikation

Am Pfingstwochenende wurde in Ellringen (Landkreis Dahlenburg) das Kronshof-Special zum 20. Mal ausgetragen. Mit großem Interesse wurde diese Qualifikation zur Islandpferde-Weltmeisterschaft, die vom 3. bis 9. August im dänischen Herning stattfindet, von den ca. 2000 Zuschauern alleine am Sonntag verfolgt. Die beiden erfolgreichsten deutschen Reiterinnen waren Lokalmatadorin Frauke Schenzel sowie Lisa Schürger vom Gestüt Schlosswald in Zachow (Mecklenburg-Vorpommern). Weiterlesen >>

08.05.2015 - Großer Ritt von Berlin nach Dänemark

Großer Ritt von Berlin nach Dänemark

Von Berlin bis an die dänische Grenze wollen im Juni und Juli die ReiterInnen des IPZV e.V. mit ihren Islandpferden reiten. Sie werden rund 600 km auf insgesamt 27 Etappen absolvieren. In Dänemark geht es dann weiter bis nach Herning. Das Ziel: Die Weltmeisterschaft der Islandpferde, die vom 3. bis 9. August 2015 in Herning (Westjütland) stattfindet. Dort wird traditionell der Stafettenstab der letzten Weltmeisterschaft übergeben, die 2013 in Berlin ausgerichtet wurde. Weiterlesen >>

25.03.2015 - Jubiläum des Gangpferdezentrums Aegidienberg

Das Gestüt in Aegidienberg besteht seit mehr als 50 Jahren und vor 25 Jahren wurde das Gestüt von Walter Feldmann jun. übernommen. Dieses Jubiläum wird am 4. April 2015 ab 10:00 Uhr gefeiert. Das Programm besteht aus Gestütsführungen, Fahrt zu den Weiden, Demo von Spezialbeschlägen, Demo Wassertrainer, Zirkuslektionen, Rennpassvorführungen, Aegidienberger, berühmte alte Pferde, American Saddlebredshow, Demonstration Horsemanship und Signalreiten, Verkaufspferdeschau: Jungpferde / gerittene Pferde, Formationsreiten, Doppellongenarbeit, Verlosung eines Jungpferdes... Gangpferdezentrum Aegidienberg >>

25.03.2015 - Vorsicht Betrüger

Wir haben von mehreren Personen Hinweise erhalten, dass sich zur Zeit Betrüger auf Inserate melden um angeblich einen Artikel zu kaufen. Die Bezahlung soll per Scheck erfolgen. Diese Schecks sind teilweise auch mit einem zu hohen Betrag versehen und man soll diesen Differenzbetrag zurückzahlen. Diese Schecks sind jedoch nicht gedeckt! Daher ist besondere Vorsicht geboten, wenn ein Artikel per Scheck bezahlt werden soll!

27.02.2015 - Zertifizierung für mehr Transparenz bei Islandpferdebetrieben

Der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland (IPZV) e.V. hat zum Jahresbeginn eine neue Qualitätsoffensive für Pferdebetriebe im Islandpferdebereich gestartet. Mit einer Zertifizierung als IPZV-geprüfter Betrieb können Kunden und Hofbesucher die Angebote schneller erkennen und die Qualität des Angebots wird gesichert. Rassegerecht nach bundeseinheitlichen Standards zertifizieren lassen kann sich ab sofort jeder Islandpferdebetrieb. Weiterlesen >>

24.02.2015 - IceHorse 2015: 15 weitere Teilnehmer dürfen bei Europameisterschaft starten

Am heutigen Dienstag fand im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf ein Qualifikationstag anlässlich der Europameisterschaft der Islandpferde auf Eis, IceHorse 2015, statt. Insgesamt 15 Reiterinnen und Reiter erhielten mit ihren talentierten Pferden die begehrten "Wildcards" und damit die Zusage zur Teilnahme an der Europameisterschaft, die am 6. und 7.3.2015 ebenfalls im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf stattfindet. Die größtenteils aus der Region Berlin-Brandenburg stammenden Reiterinnen und Reiter zeigten dabei heute Ihr Können im Gangreiten auf Eis. Weiterlesen >>

11.02.2015 - Staraufgebot bei Europameisterschaft der Islandpferde auf Eis

Staraufgebot bei Europameisterschaft der Islandpferde auf Eis

Am 6. und 7.3.2015 wird unter dem Titel "IceHorse 2015" die Europameisterschaft der Islandpferde auf Eis im Horst-Dohm-Eisstadion in Wilmersdorf ausgerichtet – ein Reitsport-Highlight für die ganze Familie. Als Schirmherr wird der isländische Botschafter S.E. Gunnar Snorri Gunnarsson anwesend sein. Im Fokus steht ein großes Aufgebot an reiterlicher Prominenz aus dem In- und Ausland. Weiterlesen >>

04.02.2015 - Reitsport und Kunst: ein starkes Duo

Klingt schön, aber mal ehrlich: Wie gehen Kunst und Reitsport denn nun eigentlich zusammen? Gut. Und dazu noch elegant: Das Pferdesporthaus Loesdau Möglingen veranstaltet eine Finissage der Ausstellung rund ums Pferd des Künstlers Gvido Esmanis und lädt als prominente Persönlichkeit die mehrfache Grand Prix Siegerin Uta Gräf zur Autogrammstunde. Dass Künstler, Sportler und Gastgeber nun zusätzlich ein tolles Projekt unterstützen, ergab sich in der Planungsphase der Veranstaltung. Weiterlesen >>

03.11.2014 - Deutsche Reiterin wird für harmonisches Reiten international geehrt

Der internationale Islandpferdeverband FEIF veröffentlicht jedes Jahr ein Ranking der besten Reiter/innen auf Weltranglistenturnieren im Islandpferdesport, die durch ihr besonders gutes und harmonisches Reiten aufgefallen sind. Entscheidend ist dabei, wie viele Sportrichter den oder die Reiter/in nennen. Die gesammelten Nominierungen ergeben dann die Preisträgerin, die in diesem Jahr Cristina Daniele aus Waldkirch bei Freiburg im Breisgau ist. Weiterlesen >>

08.08.2014 - Nachruf auf Eva-Maria Höret

Nachruf auf Eva-Maria Höret

eine großartige Frau, Mutter und Pferdekennerin ist von uns gegangen. Gerade war sie noch auf dem Landsmot, um sich die schönsten Isländer anzusehen, hatte sich geärgert über das ausgesprochen schlechte Wetter dort und hatte sich gefreut, wieder mit ihren eigenen Pferden arbeiten zu können – als sie auf tragische Weise abrupt aus dem Leben gerissen wurde. Weiterlesen >>

04.08.2014 - Neue Meister auf der Deutschen Jugend-Islandpferdemeisterschaft geehrt

Neue Meister auf der Deutschen Jugend-Islandpferdemeisterschaft geehrt

Die Deutsche Jugend-Islandpferdemeisterschaft (kurz DJIM) ist das Fest der Jugend im IPZV. In diesem Jahr trafen sich die jungen Reiterinnen und Reiter vom 29. Juli bis 2. August 2014 auf dem Grenzlandhof in 66399 Mandelbachtal/Saar. Insgesamt 39 Deutsche Jugendmeister wurden bis Samstag Abend geehrt. Die Meistertitel der DJIM werden in verschiedenen Disziplinen vergeben, in denen die fünf Gangarten des Islandpferdes im Mittelpunkt stehen. Weiterlesen >>

31.07.2014 - Deutsche Spitze des Islandpferdesports misst sich international

Das wichtigste europäische Turnier im Islandpferdesport, die Mitteleuropäischen Meisterschaften (kurz: MEM), findet vom 7. bis 10. August 2014 erstmals in der Schweiz, auf dem Reithof Neckertal in Brunnadern, statt. Mit am Start sind die erst kürzlich neu gekürten Deutschen Meister, darunter die 6-fache Weltmeisterin Jolly Schrenk und die Deutsche Meisterin Nadja Wohlaib, sowie viele weitere deutsche Meister. Insgesamt werden sich 160 Reiterpaare aus 10 Nationen auf der MEM 2014 in den Gangprüfungen wie Tölt- oder Passprüfung sowie den schnellen Passrennen messen. Weiterlesen >>

24.07.2014 - Islandpferdeprominenz bei 2. Deutschen Gæðingakeppni Meisterschaften

Islandpferdeprominenz bei 2. Deutschen Gæðingakeppni Meisterschaften

Vom 21. bis 24. August 2014 finden die 2. Internationalen Deutschen Gæðingakeppni-Meisterschaften (kurz: GKM) im Gangpferdezentrum Aegidienberg, Bad Honnef, statt. Mit am Start werden Sieger der Gæðingakeppni-Disziplinen aus dem In- und Ausland sein. Daneben starten Kinder, Jugendliche und Junioren in eigenen Prüfungsklassen. Für die Besten der Töltprüfungen und des rasanten Hallenspeedpasses sind außerdem Preisgelder in Höhe von je 1000€ ausgelobt. Weiterlesen >>

21.07.2014 - Neuer Weltrekord auf Deutscher Islandpferdemeisterschaft im Passrennen 250m

Vom 16. bis 20. Juli 2014 fanden in Wehrheim bei Frankfurt auf dem Hirtenhof die Deutschen Islandpferdemeisterschaften, kurz DIM, statt. Die besten deutschen Reiterinnen und Reiter, sowie für die DIM ebenfalls qualifizierte Teilnehmer aus dem Ausland waren gekommen, um in insgesamt 12 Disziplinen eine Medaille mit nach Hause zu nehmen. Der Schweizer Reiter Markus Albrecht-Schoch stellte dabei im Passrennen über 250m mit einer Zeit von 21,59 Sekunden einen neuen Weltrekord auf. Weiterlesen >>

08.07.2014 - 20jährige Weltmeisterin auf Deutscher Islandpferdemeisterschaft 2014 in Wehrheim

Nachdem Elizabeth Katharina "Lizzy" Schaaf 2013 den Weltmeistertitel der Junioren bei der Weltmeisterschaft der Islandpferde in Berlin geholt hat, ist sie 2014 mit ihrem neuen Pferd Váli frá Vestmannaeyjum abermals durchgestartet. Nach der Trainingsphase auf dem heimischen Hof in der Nähe von Wehrheim und dem Hirtenhof in Wehrheim belegte sie Ende Juni beim Offenen Sportturnier der Islandpferde (OSI) in Lindlar in der Vorentscheidung des Viergangpreises der Youngster gleich den ersten Platz mit 6,77 von 10 möglichen Punkten. Im Finale holte sie dann Silber mit einer Note von 6,63 hinter der Gewinnerin Lena Maxheimer (7,00 gesamt). Weiterlesen >>

05.07.2014 - 5. Kinder- und Jugend Hofturnier auf dem Islandpferdehof Vindhólar

Am 05.07.2014 war es endlich wieder soweit: Das 5. Kinder- und Jugend Hofturnier fand auf dem Islandpferdehof Vindhólar statt. Nach lang ersehntem Warten gingen insgesamt 53 Reiter und Reiterinnen, in den unterschiedlichsten Prüfungen an den Start. So wurden sowohl schöne Vorstellungen in der Führzügelklasse und Gruppendressur gezeigt, als auch faire Wettkämpfe auf der Ovalbahn, wie z.B. in der Gangprüfung Best of Five und der Töltprüfung T8. Weiterlesen >>

28.05.2014 - 2. Gæðingakeppni Meisterschaften in Aegidienberg

Seit 2012 etabliert sich in Deutschland die alte isländische Tradition des Gæðingakeppni. Bei dieser in Island am weitesten verbreiteten Wettbewerbsform stehen die besonderen Merkmale des Islandpferdes im Mittelpunkt. Vom 21. bis 24. August 2014 werden nun zum zweiten Mal die deutschen Gæðingakeppni-Meisterschaften (kurz: GKM) im Gangpferdezentrum Aegidienberg, Bad Honnef ausgerichtet. Das Weltranglistenturnier bietet neben den typischen Gæðingakeppni-Prüfungen auch einen Passcup sowie Zuchtprüfungen für junge Islandpferde und ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Weiterlesen >>

21.05.2014 - Nordmeisterschaft 2014 auf Vindhólar

Der IPZV Nord e. V. hat auf dem Islandpferdegestüt Vindhólar seine Nordmeisterschaft 2014 ausgetragen. Die Rahmenbedingungen konnten besser nicht sein. Nach tagelangen, heftigen Regenfällen klarte der Himmel passend zum Turnieranfang auf und bezog sich erst wieder, als das letzte Zelt im trockenen abgebaut war. Die zahlreich erschienenen Zuschauer konnten sich mit der Sonne im Gesicht entspannt an den Ovalbahnrand setzen und die vielfältigen Prüfungen beobachten. Tölt und Viergang, Paß und Fünfgang, Dressur und Geschicklichkeit sowie Blinder Führer, Trail, Mitternachtstölt und Fahnenrennen sorgten für ein spannendes Programm. Insgesamt waren 70 Prüfungen ausgeschrieben, eine Mammutaufgabe für Richter, Sprecher, Rechenstelle und Musik. Weiterlesen >>

08.05.2014 - Islandpferd stärkste Kleinpferderasse 2013

Islandpferd stärkste Kleinpferderasse 2013

Erstmals in der Geschichte der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist das Islandpferd die zahlenmäßig am stärksten vertretene Rasse bei den eingetragenen Stuten der Ponys und Kleinpferde. Laut FN Jahresbericht 2013 verteilen sich die Rassen im Kleinpferdebereich demnach zu 23,2% auf das Islandpferd und zu 22,9% auf das Deutsche Reitpony. Auch bei den eingetragenen Hengsten ist das Islandpferd mit 1.050 die stärkste Kleinpferderasse. Weiterlesen >>

06.05.2014 - Deutsche Islandpferdemeisterschaft 2014 in Wehrheim

Alljährlich messen sich die besten Islandpferdereiter auf der Deutschen Islandpferdemeisterschaft, kurz DIM. Das größte innerdeutsche Turnier im Islandpferdesport findet dieses Jahr vom 17. bis 20. Juli 2014 auf dem Hirtenhof in Wehrheim statt. Rund 250 Reiter-Pferd-Kombinationen werden dabei ihr Können messen und sich unter anderem für die Mitteleuropäischen Meisterschaften qualifizieren. Aus ganz Deutschland reisen die pferdebegeisterten Zuschauer an, um die besonderen Gangarten der Islandpferde Tölt und Pass in Perfektion zu erleben. Weiterlesen >>

04.04.2014 - Nord-Meisterschaft und Worldranking-Turnier 16.-18.5.2014

Nord-Meisterschaft und Worldranking-Turnier 16.-18.5.2014

Der IPZV Nord e. V. lädt zur Nordmeisterschaft am 16. – bis 18. Mai 2014 auf den Islandpferdehof Vindhólar, Teichwiese 2, 22145 Stapelfeld ein. Das Islandpferd ist mittlerweile eine der beliebtesten Kleinpferderassen in Deutschland. Durch seinen guten Charakter, das ansprechende Äußere, die angenehme Größe und die unvergleichlichen Gangarten Tölt und Rennpass ist es zu einem Allrounder für die ganze Familie geworden. Weiterlesen >>

18.03.2014 - Öffentliches Richten auf der Deutschen Islandpferdemeisterschaft

Vom 16. bis 20. Juli 2014 finden auf dem Hirtenhof in Wehrheim (nördlich Frankfurt/Main) die Deutschen Islandpferdemeisterschaften (DIM) statt. Die besten deutschen Reiter-Pferd-Kombinationen aus dem Islandpferdesport messen sich dort in Gangprüfungen, darunter dem Töltpreis und dem Fünfgangpreis, sowie in diversen Passrennen. Für alle Interessierten erläutern Richter außerdem am Donnerstag und Freitag (17./18.7.2014) im Rahmen eines "Öffentlichen Richtens" die Notenvergabe in den Prüfungen im Detail. Dabei wird den Zuschauern von einem Richter die Benotung während der Prüfung erläutert sowie Fragen beantwortet. Weiterlesen >>

25.02.2014 - Reiterhof Wieckenberg e.V. freut sich auf sein 3. OSI

Reiterhof Wieckenberg e.V. freut sich auf sein 3. OSI

Der Reiterhof Wieckenberg e.V. richtet diesem Jahr vom 23. bis 25. Mai bereits zum 3. Mal ein OSI aus. Das OSI in Wieckenberg wird gern als „klein und fein“bezeichnet. Nichts destotrotz oder gerade deswegen haben die Teilnehmerzahlen beim letztjährigen Turnier die schon guten Zahlen des Premierenturniers deutlich überstiegen. In diesem Jahr wird das OSI zum ersten Mal ein Weltranglisten-Turnier sein. Weiterlesen >>

21.02.2014 - Neue Ausbildung zum Pferdewirt Spezialreitweisen Gangreiten

Viele junge Frauen, aber auch Männer, wollen gerne beruflich "etwas mit Pferden" machen. Bis vor einigen Jahren konnte man im Gangpferdebereich lediglich die staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Pferdewirt Zucht und Haltung absolvieren. Inzwischen wurde diese Ausbildung um eine Variante erweitert: Den Pferdewirt Spezialreitweisen. Hier kann zwischen Western- und Gangreiten gewählt werden. Im Jahr 2011 legten die ersten Auszubildenden die Abschlussprüfung zum Pferdewirt Spezialreitweisen Gangreiten ab. Inzwischen bilden zahlreiche Mitgliedsbetriebe des Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland (IPZV) e.V. diese besondere Fachrichtung des Pferdewirts aus. Die meisten Auszubildenden im Gangreiten kommen aus dem Islandpferdebereich, obwohl die reiterlichen Prüfungsteile auf jedem Gangpferd absolviert werden können. Weiterlesen >>

12.02.2014 - Eishallen-Turnier in Oberstdorf abgesagt

Das für den 16. Februar 2014 angekündigte Eishallen-Turnier in Oberstdorf/Kempten musste von den Veranstaltern, den Islandpferdefreunden Argental e.V. und dem Gestüt Alpenhof, abgesagt werden. Leider wurde die zur Finanzierung eines solchen Turniers notwendige Mindestanzahl an Teilnehmern nicht erreicht. Für die erfolgreiche Durchführung der Veranstaltung wären mindestens 30 Teilnehmer Voraussetzung gewesen, lediglich 18 hatten jedoch bis zum Anmeldeschluss genannt. Weiterlesen >>

07.02.2014 - IPZV initiiert deutschlandweite Wanderreitwoche im September

Zur Islandpferde-Weltmeisterschaft im August 2013 fand ein Stafetten-Sternritt von Österreich, Dänemark und den Niederlanden aus nach Berlin statt. Nach dem Erfolg dieses Wanderritts, an dem die Reiter auf 118 Etappen insgesamt 3000 km mit ihren Pferden zurückgelegt haben, setzt der IPZV e.V. in diesem Jahr einen weiteren Schwerpunkt auf das Wanderreiten. Zu diesem Zweck werden zwischen dem 21. und dem 28. September 2014 in ganz Deutschland Wanderritte durchgeführt, die allen Interessierten offen stehen. Weiterlesen >>

31.01.2014 - Islandpferde auf der Eislaufbahn Oberstdorf bewundern

Islandpferde auf der Eislaufbahn Oberstdorf bewundern

Islandpferde auf Eis - was in Island um diese Jahreszeit an der Tagesordnung ist, kann man hierzulande nur selten beobachten. Eine der wenigen Gelegenheiten ist die inzwischen dritte Auflage des Eishallen-Turniers in Oberstdorf/Kempten, das am 16. Februar stattfindet. Im Eissportzentrum Oberstdorf, wo ansonsten nur Schlittschuhläufer ihr Können präsentieren, können Pferdefreunde die Kunst des Eisreitens bewundern. Weiterlesen >>

28.01.2014 - Gala-Abend in Hagen: Islandpferdefreunde laden ein

Am 1. März 2014 findet zum inzwischen dritten Mal in der Hagener Stadthalle die große IPZV-Gala statt. Unter der Schirmherrschaft des isländischen Botschafters Gunnar Snorri Gunnarson und des Oberbürgermeisters der Stadt Hagen, Herrn Jörg Dehm, laden die Organisatoren aus Hohenlimburg, Klaus Hübel und Susanne Burghardt, zur festlichen Abendveranstaltung ein. Rund 400 Islandpferdefreunde und Pferdebegeisterte können sich auf viel Abwechslung vom Pferdealltag freuen. Weiterlesen >>

14.01.2014 - Futurity Kids: Neues Förderprogramm beim IPZV e.V.

Futurity Kids: Neues Förderprogramm beim IPZV e.V.

Im Jahr 2012 startete der IPZV e.V. das Pilotprojekt "Futurity Kids", das 2014 nun einen festen Status im Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland erhielt. Im Rahmen der von Elisabeth Berger und Kirsten Schuster initiierten "Futurity Kids" werden Reiter und Reiterinnen im Alter von 13 bis 16 Jahren, die gerade von der Kinderklasse L in die Jugendklasse des Turniersports gewechselt sind, durch ein eigenes Förderprogramm unterstützt. Weiterlesen >>

02.12.2013 - HansePferd Hamburg - Das Messe-Erlebnis rund ums Pferd

Faszinierend, magisch, unvergesslich – die große GalaShow der HansePferd Hamburg 2014, "Friends" verzaubert mit überwältigender Reitkunst, beeindruckenden Show-acts und atemberaubender Akrobatik. Internationale Top-Stars, nationale Meister der Reitkunst und regionale Publikumslieblinge machen den besonderen Reiz dieser Pferde-Gala aus: "Friends" – das ist ein wunderschönes Zusammenspiel von Pferden und Menschen voller Harmonie und Vertrauen. Die bekannte und beliebte Pferde-Show begeistert mit unvergesslichen Darbietungen, überrascht mit neuen, noch nie gesehenen Inszenierungen. Erstmals wird der in Berlin lebende deutsch-italienische Sänger Nevio, der mit zu Herzen gehender Stimme in der TV-Castingshow "DSDS" tausende Fans verzückte, als Stargast erwartet. Weiterlesen >>

27.11.2013 - FEIF verleiht Sportrichterlizenz an drei deutsche Richterinnen

FEIF verleiht Sportrichterlizenz an drei deutsche Richterinnen

Mit Alexandra Baab, Beatrix Berg und Anette Lohrke haben drei Richterinnen des IPZV e.V. aus Deutschland erfolgreich die Richterprüfung des Internationalen Islandpferdeverbands FEIF abgelegt. Bei der Richterprüfung am 3. und 4. Oktober 2013 auf dem Gestüt Kronshof bei Lüneburg konnte zudem der Österreicher Valdimar Auðunsson die internationale Lizenz der FEIF erfolgreich erwerben. Die Richterlizenz der FEIF ist die höchste Qualifikationsstufe im Islandpferdesport. Weiterlesen >>

15.11.2013 - Zusammenhalten für den Tag des Pferdes

Es gibt den Tag des Bieres, den Tag des Kusses und den Tag des Hundes. Aber einer fehlt – vor allem in den Augen von Pferdefreunden: der Tag des Pferdes. Das Pferdesporthaus Loesdau und die offizielle Tag des Pferdes-Botschafterin Kenzie Dysli machen sich deshalb gemeinsam stark für einen Tag, der diesem edlen Tier gewidmet sein soll. Mehr Infos >>

10.10.2013 - Premierenwochenende GEFÄHRTEN ("War Horse")

Nur noch wenige Tage bis zur Deutschlandpremiere von GEFÄHRTEN im Stage Theater des Westens. Erstmals wird die Erfolgsproduktion des National Theatre of Great Britain ("War Horse") in einer nicht-englischsprachigen Version auf die Bühne gebracht. In Berlin übernimmt TV-Star Heinz Hoenig eine der Hauptrollen. Weiterlesen >>

07.05.2013 - Tölt - Ausstellung in den Nordischen Botschaften

Berlin ist auf’s Pferd gekommen! Im Vorfeld und anlässlich der Islandpferde-Weltmeisterschaft im August 2013 stehen nun auch die Nordischen Botschaften ganz im Zeichen des Islandpferdes. TÖLT- Das Islandpferd im Spiegel von Kunst und Design heißt die Ausstellung, die vom 16. Mai bis 2. Juli besucht werden kann. Der Eintritt ist frei. Für die Ausstellung wurden zeitgenössische isländische Künstler und Designer eingeladen, vom Islandpferd, seiner Schönheit und Anmut, seinen Farben und seiner Geschichte inspirierte Werke eigens zu schaffen oder zu präsentieren. Weiterlesen >>

21.03.2013 - Eröffnungs-Spektakel der Islandpferde-Weltmeisterschaft in Berlin

Isländisches Wetter zum Frühlingsanfang! Wahrhaft Isländische Verhältnisse sind dann im Sommer 2013 in der Hauptstadt zu erwarten. Denn vom 4. bis 11. August 2013 ist die Islandpferde-Weltmeisterschaft in Berlin zu Gast! Es werden 250 Pferde und Reiter aus insgesamt 19 Nationen erwartet, die in der WM-Woche spannende Wettbewerbe um die Weltmeistertitel austragen werden. Der WM-Veranstaltungsort Digibet Pferdesportpark Karlshorst wird dann zu einem Stadion mit einer Kapazität von 16.300 Plätzen für nationale und internationale Zuschauer ausgebaut sein. Weiterlesen >>

12.03.2013 - Ist Reiten noch zeitgemäß?

Die Verschmelzung von Pferd und Reiter, gemeinsam einen schönen Ausritt wagen – Das ist sicherlich die Traumvorstellung aller Hobby- und Freizeitreiter. Und in der Tat ist es nur eine Traumvorstellung des Reiters. Denn wie sollte ein Pferd mit beschlagenen Hufen, Sattel und einem Metallgebiss, das im Maul scheuert und schmerzt, Spaß an einem Ausritt haben? In ihrem Buch "Befreie dein Pferd, befreie dich selbst" (Cadmos) öffnet die Autorin Maksida Vogt Hobby- und Berufsreitern die Augen für die Qualen der Pferde und zeigt, wie man sich seinem Pferd richtig annähert. Weiterlesen >>

15.02.2013 - Islandpferde auf dem Eis erleben in Oberstdorf

Am 23. Februar 2013 steht das Oberstdorfer Eissportzentrum zum zweiten Mal unter dem Motto "Reiten wo sich sonst nur Schlittschuhläufer präsentieren". Im für seine Eiskunstlauf-Wettbewerbe bekannten Eissportzentrum wird dazu ein einzigartiges Eisturnier für Islandpferde veranstaltet. Ab 13 Uhr zeigen die Eisreiter die eindrucksvollen und speziellen Gangarten des Islandpferdes. Das Turnier wird von den Islandpferdefreunden Allgäu e.V. zusammen mit Familie Füß vom Gestüt Alpenhof und dem Eissportzentrum Oberstdorf ausgerichtet. Weiterlesen >>

24.01.2013 - Bundesministerin übernimmt Schirmherrschaft für Bereich Zucht

Bundesministerin übernimmt Schirmherrschaft für Bereich Zucht

Aktuelle Neuigkeiten: Die Weltmeisterschaft der Islandpferde Berlin 2013 zieht weite Kreise. Der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband IPZV e.V. Deutschland hat die Ehre mitteilen zu dürfen, dass die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner persönlich die Schirmherrschaft für die Weltmeisterschaft im Bereich Zucht übernommen hat. Weiterlesen >>

17.01.2013 - Islandpferde auf der 78. Internationalen Grünen Woche Berlin

Die Weltmeisterschaft der Islandpferde Berlin 2013 ist – natürlich – präsent auf der Traditionsveranstaltung Internationale Grüne Woche Berlin. So können die zahlreichen Besucher schon im Januar die beliebten Islandpferde erleben. Von Freitag, 18.01. bis Sonntag, 27.01.2013, werden in 26 Hallen auf 115.000 Quadratmetern neben den rund 100.000 Nahrungsmitteln auch zahlreiche Haus- und Heimtiere präsentiert. Weiterlesen >>

15.12.2012 - Große Eröffnungsshow der WM der Islandpferde am Sonntag, 04. August 2013

Das erste Highlight der Weltmeisterschaft wird der Stafettenritt von Hunderten von Reitern durch das Brandenburger Tor sein. Erstmals in der neuen Geschichte der Hauptstadt Berlin blickt die Quadriga hinunter auf die edlen Islandpferde auf dem Weg zum Turnier. Dies Spektakel werden sich die Berliner und ihre Gäste sicher nicht entgehen lassen. Weiterlesen >>

07.12.2012 - Islandpferde auf der Hippologica in Berlin

Der Dezember in Berlin steht noch einmal im Zeichen der Pferde: Die HIPPOLOGICA Berlin in der Messe Berlin ist der Treffpunkt für alle Pferdefreunde und Reiter in der Hauptstadt. Da darf die Weltmeisterschaft der Islandpferde Berlin 2013 natürlich nicht fehlen! Eine Kooperation zwischen dem IPZV und der HIPPOLOGICA macht es möglich Weiterlesen >>

24.09.2012 - Die Meister der 1. Deutschen Gæðingakeppni Meisterschaften stehen fest

Am vergangenen Wochenende (21.-23.9.2012) fanden im Gangpferdezentrum Aegidienberg die 1. Deutschen Gæðingakeppni Meisterschaften (kurz: GKM) statt. Zahlreiche hochkarätige Sportreiter aus dem In- und Ausland traten an, um in den traditionellen beiden Prüfungsformen A-Flokkur (für Fünfgänger) und B-Flokkur (für Viergänger) ihre Pferde vorzustellen. Nun stehen die Sieger und damit die Träger des Titels "Deutscher Gæðingakeppni Meister" fest. Weiterlesen >>

11.09.2012 - Islandpferde-Stafettenritt 2013 durch das Brandenburger Tor

Zur Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 in Berlin, die im August des kommenden Jahres stattfindet, steht ein ganz besonderer Höhepunkt auf dem Programm. Denn zum Auftakt der WM 2013 werden hunderte Islandpferdereiter als Abschluss des WM-Stafettenritts und Auftakt der WM 2013 gemeinsam durch das Brandenburger Tor reiten, um dann vor tausenden Gästen aus aller Welt in das WM-Stadion einzureiten. Die Anmeldung zu diesem Abschlussritt ist bis 30.10.2012 möglich. Weiterlesen >>

07.09.2012 - Neuer Weltrekord im Speedpass auf deutschem Boden

Neuer Weltrekord im Speedpass auf deutschem Boden

Islandpferde können im Rennpass besonders schnell kurze Distanzen überwinden. Auf der vor zwei Wochen in Deutschland abgehaltenen Mitteleuropäischen Meisterschaft (kurz: MEM) in Wehrheim bei Frankfurt aber wurde der bisher angegebene Spitzenwert von bis zu 50 km/h neu aufgestellt: Mit 6,95 Sekunden auf 100 Metern im sogenannten Speedpass P2 setzte Carina Mayerhofer aus Österreich einen neuen Weltrekord auf deutschem Boden. Ihr Pferd Frami von St. Oswald war im Rennpass damit 51,8 km/h schnell. Weiterlesen >>

03.09.2012 - Wattrennen Watt'n' Spass

Am 8. September veranstaltet der IPZV Cuxland am Otterndorfer Sandstrand von 11 bis 15 Uhr einen Islandpferdetag. Besonderes Highlight: Die unterschiedlichen Wattrennen unter dem Motto "Watt'n'SPASS". Weiterlesen >>

23.08.2012 - Aktuelle wissenschaftliche Empfehlungen zur Entwurmung von Pferden

Mit dem Ende der Weidezeit im Oktober wird die wichtigste Entwurmung des Jahres erforderlich. Denn jetzt sollten Rundwürmer, Bandwürmer und Magendasseln bekämpft werden. Leider wird schon seit längerer Zeit beobachtet, dass Rundwürmer Resistenzen entwickeln. Bei den kleinen Palisadenwürmern zum Beispiel beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Resistenz gegen Benzimidazole (z. B. Fenbendazol) schon 60 bis 90 Prozent. Auch bei Spulwürmern zeichnen sich erste Probleme ab. Pferdehalter sollten also unbedingt, in Absprache und Beratung mit ihrem Tierarzt, auf diese Tatsache reagieren - denn neue Wirkstoffe sind nicht in Sicht. Weiterlesen >>

22.08.2012 - 1. Deutsche Gæðingakeppni Meisterschaften: Programm und Richter stehen fest

1. Deutsche Gæðingakeppni Meisterschaften: Programm und Richter stehen fest

Bald ist es soweit, vom 21. bis 23. September 2012 finden die 1. Deutsche Gæðingakeppni Meisterschaften (kurz: GKM) im Gangpferdezentrum Aegidienberg statt. Das Turnier ist zugleich Weltranglisten- und Passcup-Turnier, weshalb sich bereits jetzt zahlreiche hochkarätige Sportreiter aus dem In- und Ausland angemeldet haben. Nach dem ersten Vorbereitungslehrgang stehen nun die Richter fest und auch die Ausschreibung wurde veröffentlicht. Weiterlesen >>

14.08.2012 - Fohlenschauen für Islandpferdezüchter beginnen

Für Islandpferdefreunde gibt es in den kommenden Wochen viel zu sehen: Die Islandpferdezüchter kommen zusammen, um ihren Fohlenjahrgang 2012 bei den Pferdestammbüchern eintragen und von den Materialrichtern des Islandpferde-Reiter- und Züchterverband e.V. Deutschland, kurz IPZV e.V., beurteilen zu lassen. Weiterlesen >>

09.07.2012 - Deutsche Jugend Islandpferde Meisterschaft vom 25. bis 29. Juli 2012 in Berlin

Bald ist es soweit: Von Mittwoch, den 25. bis Sonntag, den 29. Juli wird die Deutsche Jugend Islandpferde Meisterschaft (DJIM) im digibet Pferdesportpark Karlshorst bestritten. Erwartet werden über 500 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren mit ihren Sportpferden sowie zahlreiche Zuschauer, die die DJIM zu einer der größten Veranstaltungen des IPZV e.V. machen. In insgesamt 59 Einzelprüfungen starten die Teilnehmer und zeigen ihr Können in Dressur, Springen, aber auch in den für die Islandpferde typischen Gangpferdeprüfungen. Weiterlesen >>

25.06.2012 - Suchfunktion im Hengstkatalog

In unserem Hengstkatalog sind mittlerweile über 200 Hengste aus verschiedenen Ländern eingetragen. Damit man den Überblick behält und schneller einen passenden Deckhengst für seine Stute findet gibt es nun eine kleine Filterfunktion. Seit heute ist es möglich die Deckhengste nach Land, Postleitzahl und Höhe der Decktaxe zu filtern. Zu den Hengsten >>

07.05.2012 - Borussia-Pferd: IPZV versteigert einzigartige Pferdeskulptur

Borussia-Pferd: IPZV versteigert einzigartige Pferdeskulptur

Eine in den Farben des Fußballbundesligisten Borussia Dortmund bemalte und von den Profi-Fußballern des aktuellen Deutschen Fußballmeisters unterschriebene Pferdeskulptur des Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland (IPZV) e.V. wird derzeit bei eBay versteigert. Der Erlös kommt karitativen Einrichtungen im Kinderbereich zugute. Weiterlesen >>

04.05.2012 - Mitteleuropäische Meisterschaft der Islandpferdereiter 2012 in Wehrheim

Mitteleuropäische Meisterschaft der Islandpferdereiter 2012 in Wehrheim

In diesem Jahr finden zur Vorbereitung der 2013 in Deutschland stattfindenden Weltmeisterschaft der Islandpferde zahlreiche nationale, aber auch internationale Turniere innerhalb der Bundesrepublik statt. Die wohl wichtigste ist die Mitteleuropäische Meisterschaft der Islandpferdereiter, kurz MEM, die vom 22. bis 26.08.2012 nach acht Jahren wieder auf deutschem Boden auf dem Hirtenhof in Wehrheim ausgetragen wird. Weiterlesen >>

26.04.2012 - Quälenden Juckreiz durch Sommerekzeme rechtzeitig behandeln

Quälenden Juckreiz durch Sommerekzeme rechtzeitig behandeln

"Mein Pferd scheuert sich im Sommer ständig!" Sätze wie diesen kennen viele Tierärzte. Denn mit dem warmen Wetter kommen auch die Insekten, die den Pferden auf der Weide zusetzen. Die Stechmücken sind der Hauptauslöser für Sommerekzeme und Juckreiz. Ursprünglich waren von dieser allergischen Reaktion auf den Speichel von Mücken vor allem die Pferde der nordischen Rassen, z. B. Isländer betroffen. Heute stellen Tierärzte fest, dass immer mehr Pferde ... Weiterlesen >>

20.04.2012 - 1000 Pferde nach Berlin: Islandpferde proben für Stafettenritt

"Reiten streichelt die Seele" heißt ein schönes Sprichwort. Beim Wanderreiten aber wird die Seele nicht nur gestreichelt, sie kann tagelang regelrecht baumeln. Unter den Islandpferdefreunden gibt es 2012 noch einen weiteren Grund, mit dem Pferd auf Wanderritt zu gehen. Denn in diesem Jahr werden die Wanderritt-Routen für den 2013 geplanten Stafettenritt zur Weltmeisterschaft der Islandpferde 2013 in Berlin erkundet. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen, damit im Sommer 2013 durch ganz Deutschland 1000 Pferde nach Berlin reiten können. Weiterlesen >>

29.03.2012 - NO LIMITS – die große GalaShow der HansePferd

Seine Kommandos nehmen nur die Pferde wahr: Wenn der international gefeierte Franzose Jean-Francois Pignon die Bühne betritt, halten die Zuschauer auf allen Rängen für Sekunden den Atem an. Grenzenlos scheint das Vertrauen, das ihm die Tiere schenken – sie legen sich nieder, lassen ihn ohne Sattel und Trense aufsitzen, um wenig später Rücken an Rücken zu galoppieren. Weiterlesen >>

23.03.2012 - Buck - Kinostart in Deutschland am 31. Mai 2012

Buck - Kinostart in Deutschland am 31. Mai 2012

Was auf den ersten Blick wie ein Film über Pferde erscheint, ist vielmehr eine sehr beeindruckende Metapher für das Leben. Mehr als ein Jahr begleitete die Filmemacherin Cindy Meehl den ‚natural horseman’ Buck Brannaman quer durch die USA und Europa. Entstanden ist dabei ein naturgewaltiger Film und das sensible Porträt eines Menschen, der mit einer ganz besonderen Gabe gesegnet ist. Weiterlesen >>

20.03.2012 - 5 Turniere in Nordeuropa - ein Sieger: ISICUP 2012

5 Turniere in Nordeuropa - ein Sieger: ISICUP 2012

"Fünf Gänge, fünf großartige Veranstaltungen" lautet das Motto des in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland stattfindenden Turnier-Events ISICUP. Aus allen Wertungen der insgesamt fünf Islandpferde-Turniere wird im Herbst der Sieger prämiert. Die Auftaktveranstaltung findet vom 20. bis 22. April 2012 auf dem Eichenhof in Grothusenkoog (Deutschland) statt. Weiterlesen >>

01.03.2012 - Islandpferde Weltmeisterschaft im August 2013 in Berlin

Das Islandpferd: "Aus dem Dunkel der Zeit, mit erhobenem Haupt, vibrierenden Nüstern und wirbelnden Hufen…" Die international vielbeachtete Weltmeisterschaft der Islandpferde kommt nach Berlin: Vom 04. bis zum 11. August 2013 wird die Metropole im Pferdesportpark Karlshorst Gastgeber für diese hochkarätig besetzte sportliche Großveranstaltung. Weiterlesen >>

22.02.2012 - Islandpferde-Festival vom 29. März bis 1. April 2012 in Reykjavík

Islandpferde-Festival vom 29. März bis 1. April 2012 in Reykjavík

Reykjavík, Hauptstadt der Heimat der Islandpferde, ist in diesem Jahr zum zweiten Mal Schauplatz des Icelandic Horse Festivals. Das abwechslungsreiche Programm des viertägigen Events von Donnerstag, dem 29. März bis Sonntag, den 1. April beinhaltet neben Informationsveranstaltungen, Pferde- und Reitervorführungen, Pferdefarm-Besuchen und einer Familienshow auch ein Beiprogramm mit Fotografie-Ausstellung und Filmvorführung, einem Konzert im Rathaus sowie einer Parade, an der über 150 Pferde und Reiter teilnehmen werden. Weiterlesen >>

16.02.2012 - Eisturnier Oberstdorf: Islandpferde auf dem Eis erleben

Eisturnier Oberstdorf: Islandpferde auf dem Eis erleben

Oberstdorfer Eissportzentrum erstmals ganz unter dem Motto "Reiten wo sich sonst nur Schlittschuhläufer sportlich betätigen und präsentieren". Im für seine Eiskunstlauf-Wettbewerbe bekannten Eissportzentrum wird dazu ein einzigartiges Eisturnier für Islandpferde veranstaltet. Von 12 Uhr mittags bis abends 22 Uhr zeigen die Eisreiter die eindrucksvollen Gangarten ihrer Islandpferde. Über 100 Teilnehmer und viele Zuschauer werden erwartet. Weiterlesen >>

08.02.2012 - Robustpferdehaltung bei eisigen Temperaturen

Robustpferdehaltung bei eisigen Temperaturen

Die klirrende Kälte hat derzeit ganz Europa im Griff. Mensch und Tier leiden darunter. Doch nicht alle Tiere überraschte die kalte sibirische Luft unvorbereitet. Die robusten Islandpferde sind Kälte und Wind gewohnt und trotzen beidem mit dem passenden Fell, dem selbst Eis und Schnee nichts anhaben können. Im Gegenteil: Islandpferde sind es gewohnt, bei diesen Bedingungen im Herdenverband im Offenstall zu leben. Weiterlesen >>

01.02.2012 - Neue Turnierform lässt alte isländische Traditionen wieder aufleben

Zum Start der Turniersaison 2012 wird eine alte isländische Tradition in Deutschland neu entdeckt und mit Leben erfüllt. Erstmals in der deutschen Turniergeschichte wird in diesem Jahr eine deutsche Gæðingakeppni-Meisterschaft ausgerichtet. Vom 21. bis 23. September 2012 messen sich im Gangpferdezentrum Aegidienberg, Bad Honnef, alle Pferde, die dem "wahren, isländischen" Pferdetypus – in Island "Gæðingur" genannt – entsprechen. Weiterlesen >>

05.12.2011 - IPZV führt Elisabeth Berger Ehrenpreis ein

Zur Ehrung besonderer Verdienste in der Jugendarbeit rief der Jugendausschuss des IPZV e.V. den "Elisabeth Berger Ehrenpreis" ins Leben. Das IPZV-Jugendressort will mit ihm Menschen danken, die oft im Hintergrund agierend viel für die Jugend geleistet haben, aber dennoch nie Erwähnung finden. Als Namensgeberin wählte der Jugendausschuss Elisabeth Berger aus. Weiterlesen >>

07.11.2011 - DVD Freizeitpartner Islandpferd

DVD Freizeitpartner Islandpferd

Ende November erscheint die Doppel DVD Box "DVD Freizeitpartner Islandpferd - Porträt einer außergewöhnlichen Rasse". Themen wie Herkunft, Charakter, Rassemerkmale, Haltung, Ernährung, Zucht und Aufzucht, Ausbildung, Gangarten, Sattelanpassung, Gesundheitsvorsorge, Wanderreiten, Reitsicherheit, Sport und Tipps für Käufer werden ausführlich behandelt. Weiterlesen >>

10.10.2011 - Edition Boiselle Islandpferde-Kalender 2012

Edition Boiselle Islandpferde-Kalender 2012

Island ist immer wieder etwas Besonderes. Seine Pferde, seine Menschen und die unvergleichliche Landschaft schaffen eine magische Atmosphäre. In dem Moment, in dem Sie die besiedelten Teile des Landes verlassen und auf dem Pferderücken in die urgewaltige Natur eintauchen, dann lassen Sie auch Ihre Sorgen hinter sich und erleben jede Minute, jeden Tag wie ein neues Geschenk Gottes. Weiterlesen >>